FÖRDERPROGRAMM "WACHSTUM UND NACHHALTIGE ERNEUERUNG"


Die Stadt Rüdesheim am Rhein wurde mit dem Fördergebiet „Auf der Lach“ mit Bescheid der WIBank vom 1. November 2017 in das Programm "Wachstum und nachhaltige Erneuerung" (vorher: Stadtumbau in Hessen) aufgenommen. Die exakte Fördergebietsabgrenzung findet sich im Downloadcenter dieser Seite. Das Förderprogramm läuft bis 2027, hinzukommen noch etwa drei bis vier Jahre der Abfinanzierung.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Stadtumbau-Projekten, zur Bürgerbeteiligung sowie zum Förderprogramm selbst. 

Aktuelles aus den Projekten

Eine überwiegende Anzahl der im ISEK geplanten Maßnahmen im Sport-, Freizeit- und Erholungsbereiche liegt im Überschwemmungsgebiet des Rheins. Das heißt, dass es für baulich in Anspruch genommene Flächen ein Ausgleich geschaffen werden muss. Dafür ist ein Retentionsraumgutachten demnächst zu beauftragen. Fördermittel wurden im Jahr 2022 beantragt. 


Beteiligung

Die Umsetzung der Programmziele und Maßnahmen kann nicht alleine funktionieren. So ein Projekt ist nur gemeinsam umsetzbar! Wir benötigen die Kreativität, den kritischen Blick, den Ideenreichtum, das Fachwissen aller Bürgerinnen und Bürger Rüdesheims. Aufgrund dessen möchten wir im Rahmen des Stadtumbaus verschiedene Beteiligungsformate, online auf dieser Plattform als auch Präsenzveranstaltungen vor Ort, anbieten. Die aktuellen Termine und Beteiligungsformen werden für die einzelnen Projekte individuell festgelegt und auf dieser Homepage bekanntgegeben.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich bei den verschiedenen Beteiligungsformaten einzubringen und somit proaktiv am Stadtumbauprozess und der Gestaltung Rüdesheims mitzuwirken.

Öffentliche Veranstaltungen

Stadtspaziergang

Am 26. September 2018 wurde ein Stadtspaziergang auf einer Route durch das Fördergebiet „Auf der Lach“ mit rund 45 Bürgern durchgeführt. Schwerpunktthemen waren die verschiedenen Grün- und Freiflächen, welche auf sehr unterschiedliche Art genutzt werden, die Aufwertung der Parkplätze, die Etablierung eines Begrüßungs- und Leitsystems bzw. Infopoints sowie Fragestellungen zur Verkehrsregelung und Mobilität. Durch dieses Beteiligungsformat wurden zahlreiche Nutzungsdefizite aufgedeckt, Anregungen zur Verbesserung aufgenommen sowie neue Nutzungsvorstellungen mit den Bürgern entwickelt.


Bürgerversammlung

Die Versammlung findet am 25.08.2022 um 19 Uhr in der Brömserburg statt. Die folgende Punkte soll besprochen werden: 

Top 1: Buga 2029

Was bringt die Buga für Rüdesheim und die Region

Mit eignen Ideen bei der Buga mitwirken, wie geht das?

Vorstellung der 6 Arbeitsgruppen aus der Buga Kommission

Zeitschiene

Top 2: Stadtumbau

Was ist der Rüdesheimer Stadtumbau?

Vorstellung abgeschlossener und laufender Projekte

Ausblick auf zukünftige Projekte

Top 3: Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Informationen zum Förderprogramm